Tarife

Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellen Entgeltverzeichnisse für Handling und unsere Trucking Tarife.

Gültig ab: 01.01.2022 | Version CGN 2021/1 

 Abrechnungsbasis€ – EuroDetails
Verkehrsentgeld | Import-Handlingper kg0,10 €
Min 9,50 €
lose Fracht, ggfls einschl. ULD-Abbau
Aufteilung (physisch) nach HAWBper kg0,10 €
Min 12,50 €
 
Aufteilung (zolltechnisch) nach HAWBVorgang8,50 € 
Sum A Gestellung (Spediteur)per AWB13,00 ۆbermittlung ATB per e-Mail
Sum A Gestellung (Privat/Selbstverzoller)per AWB25,00 €PVT- Privatkunden / Selbstverzoller
Lagergeld / Ankunfts + zwei Folgetage freiper 100 kg / Tag3,20 €
Min 7,50 €
Samstage, Sonntage und gesetzliche Feiertage finden als Folgetage auf lagergeldfreie Tage bei der Berechnung keine Berücksichtigung
Lagergeld nach Ablauf von 9 lagergeldpflichtigen Tagenper 100 kg / Tag4,50 €
Min 11,50 €
 
Lagergeld – spezielle Fracht DGRper 100 kg / Tag12,50 € 
Abrechnungsbasis € – Euro Details
Export Handling per kg nach Vereinbarung
Exporthandling DGR per kg nach Vereinbarung
Export Lagergeld per 100 kg / Tag 2,00 € Min 3,50 € Lagergeldfreie Zeit nach Vereinbarung, i.d.R. Ankunfts + zwei Folgetage frei
Export Lagergeld DGR per 100 kg / Tag 3,00 € Min 5,50 € Lagergeldfreie Zeit nach Vereinbarung, i.d.R. Ankunfts + zwei Folgetage frei
ULD-Aufbau per kg per ULD nach Vereinbarung Lashingmaterial wird nach Auslage berechnet
Übergabe an Dritte per kg nach Vereinbarung Verladung auf Fremd-Lkw; nicht von Schlimgen beauftragt
Umfuhr per LKW zu anderen Lägern am Flughafen per kg 0,06 € Min 20,00 € zzgl. Diesel – siehe Floater
Umfuhr per LKW – Wartezeit per 30 Min 35,00 € 30 Minuten frei
Umfuhr per LKW – Gefahrgut ADR Vorgang 15,00 €
Umfuhr per LKW in den Sicherheitsbereich Anlieferung zu UPS | Fedex Vorgang auf Anfrage
Ausdrucken von AWB´s per AWB auf Anfrage Nach PDF Vorlage
Abrechnungsbasis € – Euro Details
X-Ray – Sicherheitskontrolle per Röntgen per kg 0,09 € Min 30,00 €
EDD – Sicherheitskontrolle per Sprengstoff Spürhund per Packstück 85,00 € Für den EDD Vorgang müssen Packstücke evtl. geöffnet / geschlossen werden.
ETD – Sicherheitskontrolle per Sprengstoff Detektor per Packstück 85,00 € Für den ETD Vorgang müssen Packstücke geöffnet / geschlossen werden.
Öffnen und Neuverpacken von Packstücken per Karton 30,00 €
per Palette 40,00 €
per Kiste 70,00 €
Ablauf der Sicherungsmaßnahmen: In allen Fällen entscheidet die LSKK über die anzuwendende Sicherungsmaßnahme. Variante 1: Die Sendung wird mittels X-Ray überprüft und es kommt zu einem sog. Dunkelalarm. Als 2. Sicherungsmaßnahme wird ETD oder EDD eingesetzt und die Sendung gesichert. Variante 2: Die Sendung ist zu groß / zu schwer für die X-Ray Anlage. Als 1. Sicherungsmaßnahme wird ETD oder EDD eingesetzt in Verbindung mit einer Hand- und Sichtkontrolle. Alle Packstücke müßen ggf. zur Prüfung geöffnet werden können. Prüfungen nach einem Dunkelalarm können nicht “same day” garantiert werden.
Abrechnungsbasis € – Euro Details
Frühabfertigung / Spätabfertigung Vorgang 20,00 € Abfertigung vor 7 Uhr oder nach 17 Uhr
TA Aufnahme Vorgang 30,00 €
Zollbeschau / Zollvorführung (durch unser Personal) Vorgang 40,00 € Gestellung eines Lager MA
MRN Erstellung T1 Dokument per Vorgang auf Anfrage
Anbringung Zoll-Packstückverschluss per Colli 13,00 €
Dokumenten Handling Vorgang 25,00 € Abholung original Papiere, Bereitstellung per Scannen, etc.
Verwaltungspauschale Vorgang 25,00 € Auslage von Kosten bei and. Handlinggesellschaften und sonstige Aufwendungen
Collect-Charges Gebühr (CC-FEE) per AWB 5,00 % Min. 30,00 €
Fristablauf Erinnerung per AWB 20,00 €
Palettisieren loser Luftfracht inkl. Folieren/Bändern pro kg auf Anfrage
Neutralisieren von Exportfracht pro kg auf Anfrage Entfernen von Markierungen und Absenderdetails (AUSSER DGR)
Europalette gebraucht pro Stück auf Anfrage Tagespreise
Sendung wiegen / messen per Colli 5,00 € Min 20,00 €
Gabelstapler 2 to inkl. Fahrer per 15 Min 20,50 €
Gabelstapler 5 to inkl. Fahrer per 15 Min 29,50 €
Personalgestellung | Lager-Mitarbeiter per 15 Min 19,00 € z.B. Ladehilfe
Personalgestellung | Schichtleiter per 15 Min 28,00 €
Fotodokumentation Vorgang 10,00 €
Abrechnungsbasis € – Euro Details
Entladen 20′ See-Container Vorgang auf Anfrage lose Ware inkl. Palettisieren/Einlagern plus Materialkosten
Entladen 40′ See-Container Vorgang auf Anfrage lose Ware inkl. Palettisieren/Einlagern plus Materialkosten
Stauung 20′ See-Container Vorgang auf Anfrage Verladung lose Kartons oder Paletten<
Stauung 40′ See-Container Vorgang auf Anfrage Verladung lose Kartons oder Paletten
Ladungssicherung im Container pro Stück auf Anfrage Spanngurte, Laschgurte, Luftsäcke, Holzleisten – Tagespreis
Einlagerung von Palettenware pro Palette 4,50 € LKW-Entladung und Verbringung ins Lager
Auslagerung von Palettenware pro Palette 4,50 € LKW-Beladung und Auslagerung
Lagerung von Palettenware pro Palette 12,00 € je angefangenen Monat; nach Monatshöchststand

Trucking Tarife

Unseren aktuellen Tarif für das Rhein/Ruhr Trucking finden Sie bei der 4Freight GmbH (verlinkt)

Unseren aktuellen Tarif für den Nahverkehr in CGN finden Sie bei der 4Freight GmbH (verlinkt)

Hier finden Sie unseren aktuellen Tarif für das TRUCKING Sammelverkehr
CGN – FRA:

Alle genannten Entgelte sind in Euro und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Aufträge werden nur auf Basis der ADSp – Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen 2017 übernommen. Wir haben die Speditionsversicherung gezeichnet. Lager- und Transportversicherungen decken wir nur auf ausdrücklichen, gesonderten und schriftlichen Auftrag. Dienstleistungen für Luftverkehrsgesellschaften werden gemäß IATA Standard Ground Handling Agreement (IGHA), Annex A, Section 5 (Cargo and Mail), ausgeführt. Die genannten Dienstleistungen werden auf Anforderung durchgeführt, sofern Personal, Fahrzeuge und Geräte zur Verfügung gestellt werden können. Rechtzeitig angemeldete Aufträge, auch zur Importabnahme, erhalten Vorrang vor nicht avisierten Aufträgen. Uns ist vorbehalten, Sendungen, welche nicht den Erfordernissen der Gesetzgebung zur Luftsicherheit entsprechen, von der Annahme auszuschließen und/oder Maßnahmen zur Überprüfung der Verpackung und des Inhaltes unterziehen. Unsere Lager-und Hallenflächen sind Sicherheitsbereich und dürfen nur mit entsprechenden Kundenausweisen oder in Begleitung zutrittsberechtigter Personen betreten werden. Den Sicherheits- und Allgemeinanweisungen des Betriebspersonals ist Folge zu leisten. Das Betreten und Befahren des Firmengeländes erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Troisdorf. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Alle bisherigen Entgeltverzeichnisse verlieren ihre Gültigkeit.